Suche

Suchparameter
Nur suchen in:

Insgesamt wurden 53 Ergebnisse gefunden!

Biomedizinischer Analytiker im Arbeitsbereich "Sports Nutrition" (m/w/d)

Veröffentlichungsdatum: Sonntag, 28. März 2021

Analytiker (w/m/d)

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 06. April 2021
Analytiker (w/m/d) für den Standort Kirchberg, Kanton St. Gallen, Schweiz  ...

Biomedizinischer Analytiker*in (BMA)

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 26. März 2021
Ihre Aufgaben:Ihr Aufgabenbereich wird neben der reinen Labortätigkeit auch die Betreuung von Studien im Bereich der Humanforschung umfassen. Entsprechend stellt der Umgang mit Menschen, die Betreuung ...

Auf der Suche nach dem ersten Bakterium

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 02. April 2021
Wie sah der Ahnherr aller Bakterien aus, wo lebte er und wie ernährte er sich? Auf diese Fragen fand nun ein Forschungsteam am Institut für Molekulare Evolution der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf ...

Wissenschaftler verknüpfen erstmals Silizium-Atome auf Oberflächen

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 01. April 2021
Ein Team aus verschiedenen Arbeitsgruppen der Chemie und Physik hat es erstmals geschafft, Siliziumatome auf Oberflächen zu verknüpfen. Die Forscher erhoffen sich von Silizium-Polymeren innovative Materialeigenschaften ...

COVID-19-Atlas der Gewebeschäden und Viruslast in Organen

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 01. April 2021
Ein Forschungsteam am Universitätsklinikum Jena hat die SARS-CoV-2-Viruslast in einer Vielzahl von Organen und Geweben gemessen und die Gewebeschäden im Zusammenhang mit der Verteilung des Virus untersucht. ...

Tattoo aus Goldnanopartikeln revolutioniert medizinische Diagnostik

Veröffentlichungsdatum: Sonntag, 04. April 2021
Die Idee von implantierbaren Sensoren, die kontinuierlich Informationen über Vitalwerte oder Konzentrationen von medizinisch relevanten Stoffen und Medikamenten im Körper liefern, fasziniert Ärzte und ...

Dem Boten auf der Spur

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 01. April 2021
Neuronen kommunizieren über weite Entfernungen und bilden bemerkenswert komplexe und verschlungene Netzwerke. Ihre Fortsätze, Dendriten und Axone, sind zwischen Hunderten von Mikrometern und bis zu einem ...

Voraussetzungen für Leben schon vor 3,5 Milliarden Jahren

Veröffentlichungsdatum: Montag, 05. April 2021
Mikrobielles Leben hatte auf unserem Planeten bereits vor 3,5 Milliarden Jahren die nötigen Rahmenbedingungen, um zu existieren. Zu dieser Erkenntnis kam ein Forschungsteam nach Untersuchungen mikroskopisch ...

3D-Genomorganisation unabhängig von der Genregulation in Drosophila

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 06. April 2021
Zu verstehen, wie unsere Gene funktionieren können, wenn die gesamte genetische Information in den Zellkern verpackt ist, ist für die Forscherinnen und Forscher des Max-Planck-Instituts für molekulare ...

Dem Virus ganz nah

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 06. April 2021
Wie gelingt es viralen Erregern, in menschliche Zellen einzudringen? Welche zellulären Mechanismen machen sie sich zunutze, um sich effizient zu vermehren, und wie verändern sie dabei die Struktur ihrer ...

DNA-Metall-Doppelhelix

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 31. März 2021
Nanodrähte sind unverzichtbare Bestandteile für zukünftige Nanoelektronik, Sensorik und Nanomedizin. Um die benötigte Komplexität zu erzielen, ist eine Steuerung der Position und des Wachstums der metallischen ...

Warum sich SARS-CoV-2 in den oberen Atemwegen besser vermehrt

Veröffentlichungsdatum: Montag, 05. April 2021
Was passiert in unseren Atemwegen nach einer Infektion mit SARS-CoV-2? Berner Forschende des Instituts für Infektionskrankheiten (IFIK) der Universität Bern und des eidgenössischen Instituts für Virologie ...

So genau wie noch nie: Theoretische Physiker berechnen den Radius des Protons

Veröffentlichungsdatum: Montag, 05. April 2021
Berechnungen auf Basis grundlegender Theorien der Teilchenphysik könnten dazu beitragen, das Proton-Radius-Rätsel zu lösen. Jetzt ist es theoretischen Physikern der Johannes Gutenberg-Universität Mainz ...

Die Farbe Blau in der Welt der Blüten: Internationale Studie ergründet ihre Seltenheit

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 30. März 2021
Blau ist die Lieblingsfarbe der Menschen weltweit, die „Blaue Blume“ gilt als Sinnbild romantischer Sehnsucht. In der Natur aber gibt es nur wenige Pflanzenarten, deren Blüten blaue Farbpigmente enthalten. ...

Müssen COVID-19-Impfstoffe zukünftig regelmäßig neu angepasst werden?

Veröffentlichungsdatum: Montag, 29. März 2021
Grippe-Impfstoffe müssen jedes Jahr aktualisiert werden, um vor neuen Influenzaviren zu schützen. Wird das auch für COVID-19-Impfstoffe nötig sein? Um dies abschätzen zu können, hat ein Forschungsteam ...

Hinweise auf verminderten Antikörperschutz gegen SARS-CoV-2 Varianten

Veröffentlichungsdatum: Montag, 29. März 2021
Zellkultur-Studien zeigen, dass Antikörper von genesenen oder geimpften Personen mutierte Viren schlechter hemmen. Testen und Impfen – auf diesen Säulen versucht die Menschheit die Coronavirus-Pandemie ...

Aktualisierter Cochrane Review bewertet Zuverlässigkeit von Schnelltests zum Nachweis von COVID-19

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 26. März 2021
Am 24.3.2021 veröffentlichte Cochrane eine aktualisierte systematische Übersichtsarbeit zur Bewertung von Schnelltests für den Nachweis einer SARS-CoV-2-Infektion (COVID-19). Der Review zeigt, dass Antigen-Schnelltests ...

Zündschnur für Brustkrebs gefunden

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 26. März 2021
Eine gezielte Therapie des basalen Brustkarzinoms könnte demnächst dank YAP-Inhibitoren möglich sein. Wie ein MDC-Team um Walter Birchmeier im Fachjournal „Cancer Research“ berichtet, braucht der Krebs ...

Aerosolbildung in Wolken

Veröffentlichungsdatum: Montag, 29. März 2021
Forschende des Paul Scherrer Instituts PSI haben erstmals untersucht, wie chemische Reaktionen in Wolken das weltweite Klima beeinflussen können. Sie fanden heraus, dass Isopren stark zur Bildung von organischen ...

Ein Röntgen-Photoelektronen-Spektrometer analysiert den Lebenszyklus von Katalysatoren

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 30. März 2021
Sie beschleunigen chemische Prozesse, ohne sich selbst zu verbrauchen, heißt es landläufig über Katalysatoren. Und doch kann ihre Wirkung mit der Zeit nachlassen. Was sich dabei an ihrer Oberfläche auf ...

Neue Technologie identifiziert COVID-19-Biomarker in kürzester Zeit

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 31. März 2021
Schneller und günstiger als ein gewöhnliches Blutbild: Forschende der Charité – Universitätsmedizin Berlin und des Francis Crick Institute haben die Technologie der Massenspektrometrie so weiterentwickelt, ...

Röntgenquelle findet vielversprechende Kandidaten für Coronamedikamente

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 06. April 2021
An DESYs hochbrillanter Röntgenlichtquelle PETRA III hat ein Forschungsteam mehrere Kandidaten für Wirkstoffe gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 identifiziert. Sie binden an ein wichtiges Protein des Virus ...

Schichtbildung auf der Elektrode

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 30. März 2021
Akkus werden geladen und entladen – alles dank eines perfekten Zusammenspiels von Elektrodenmaterial und Elektrolyt, sollte man meinen. Ohne eine gute Passivierungsschicht geht aber nichts. Materialwissenschaftler:innen ...

Molekül attackiert Coronavirus auf neuartige Weise

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 30. März 2021
Wissenschaftler der Universität Bonn und des Forschungszentrums caesar haben ein Molekül isoliert, das neue Wege im Kampf gegen das SARS-Coronavirus 2 eröffnen könnte. Der Wirkstoff bindet an das Spike-Protein, ...

Optogenetik: Licht reguliert ein Enzym

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 31. März 2021
Neues Werkzeug für die Zellbiologie: Ein Würzburger Forschungsteam hat einen Lichtsensor mit Enzymfunktion entwickelt, die sich mit unterschiedlichen Lichtfarben an- und abschalten lässt.Die einzellige ...

Bodenfeuchte: ein versteckter Treiber der Kohlenstoffbilanz der Landoberfläche

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 07. April 2021
Die Menge an Kohlenstoff, die von den Landökosystemen der Erde aufgenommen wird, schwankt von Jahr zu Jahr. Diese Schwankungen werden in erster Linie durch Veränderungen der Bodenfeuchte angetrieben. Ein ...

Mehr als die Summe der Mutationen

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 14. April 2021
Ein neuer Algorithmus sagt Gene vorher, die an der Entstehung von Krebs beteiligt sein können, deren DNA-Sequenz jedoch nicht zwangsläufig verändert ist. Ein Berliner Forschungsteam kombinierte unterschiedlichste ...

Die Rolle von wassermeidenden Molekülen bei katalytischen Reaktionen

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 15. April 2021
Mit elektrochemischen Verfahren könnte sich CO2 in nützliche Ausgangsstoffe für die Industrie umwandeln lassen. Um die Prozesse zu optimieren, versuchen Chemikerinnen und Chemiker im Detail zu berechnen, ...

Studie zeigt: Auch in der zweiten Welle waren deutlich mehr Kinder mit SARS-CoV-2 infiziert als bekannt

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 14. April 2021
Eine Studie des Helmholtz Zentrums München kommt zu dem Ergebnis, dass während der zweiten Corona-Welle drei- bis viermal mehr Kinder in Bayern mit SARS-CoV-2 infiziert waren, als über PCR-Tests gemeldet. ...

Positionspapier der Gesellschaft für Aerosolforschung zum Verständnis der Rolle von Aerosolpartikeln beim SARS-CoV-2 Infektionsgeschehen

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 13. April 2021
Dass Viren sich über Aerosolpartikel ausbreiten können, wurde bereits in vielen Studien gezeigt. Als Aerosol bezeichnet man ein Gemisch aus Luft mit darin verteilten festen oder flüssigen Partikeln. Ein ...

In einem Schritt von weißem Phosphor zur vielfältigen Produktpalette

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 13. April 2021
Chemiker der Universität Regensburg finden Methode industriell relevante Phosphorverbindungen direkt aus weißem Phosphor herzustellen.Chemische Verbindungen des Elements Phosphor besitzen viele verschiedene ...

Genome von winzigen Würmern im großen Maßstab editieren

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 15. April 2021
MDC-Forschende können jetzt in mikroskopisch kleinen Würmern verschiedene genetische Mutationen induzieren und deren Auswirkungen beobachten. In der Fachzeitschrift Cell Reports beschreibt das MDC-Team ...

Eine neuartige steuerbare Kraft in Elektrolytlösungen

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 15. April 2021
Elektrisch leitende Lösungen, „Elektrolyte“, sind nicht nur in Batterien und Kondensatoren allgegenwärtig, sondern auch in Biofluiden wie Blutplasma. Von großer praktischer Bedeutung ist es daher zu verstehen, ...

Große Moleküle in lebende Zellen transportiert: Forscher erzielen Durchbruch ins Zellinnere

Veröffentlichungsdatum: Montag, 19. April 2021
Es ist eine der großen pharmakologischen Fragen: Wie bringt man große funktionale Biomoleküle wie Proteine oder Antikörper in eine Körperzelle? Die Verknüpfung mit zellpenetrierenden Peptiden ist ein vielversprechender ...

Mit künstlicher Intelligenz zu besseren Antikörper-Medikamenten

Veröffentlichungsdatum: Montag, 19. April 2021
Ein neuer Ansatz bei der Entwicklung von Antikörper-Medikamenten hilft, diese zu optimieren. Forschende des Departements Biosysteme der ETH Zürich in Basel setzen dazu Methoden des maschinellen Lernens ...

Akkreditierungskosten beeinflussen Markt und schwächen KMU

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 16. April 2021
In einer weiteren Sonderstudie hat sich der Deutsche Verband Unabhängiger Prüflaboratorien (VUP) jetzt erneut mit den Kosten der Akkreditierung für die privatwirtschaftlichen Laboratorien befasst. Besonders ...

3500 Jahre alter Honigtopf: Ältester direkter Nachweis für Honig-Nutzung in Afrika

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 16. April 2021
Bevor das Zuckerrohr und die Zuckerrübe die Welt eroberten, war Honig weltweit das wichtigste Naturprodukt zum Süßen. Den ältesten direkten Nachweis für die Nutzung von Honig in Afrika haben nun Archäologen ...

Live bei der Zellteilung zugeschaut

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 16. April 2021
Bakterien als einzellige Lebewesen vermehren sich normalerweise durch eine binäre Zellteilung, also die Vervielfältigung des gesamten einzelligen Organismus. Dies erlaubt eine besonders schnelle Vervielfältigung, ...

Neue Funktionen im Darm-Mikrobiom entdeckt

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 13. April 2021
Ein internationales Team aus Wissenschaftler*innen um die Mikrobiologen Prof. Dr. Alexander Loy von der Universität Wien und Prof. Dr. David Schleheck von der Universität Konstanz hat neue metabolische ...

Warum Pflanzen nicht mehr so viel Kohlenstoffdioxid aufnehmen

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 13. April 2021
Photosynthese und Pflanzenwachstum werden stimuliert, wenn in der Luft mehr CO2 verfügbar ist. Geographen der Universität Augsburg stellen gemeinsam mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus 12 ...

Hautnah: Wie Säuger das Wasser zurückeroberten

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 08. April 2021
Neue Einblicke in die Evolution wasserlebender Säugetiere: Die glatte, fast haarlose Haut von Flusspferden und Walen sieht zwar ähnlich aus, hat sich aber unabhängig voneinander entwickelt. Das zeigen ...

Spin-Defekte unter Kontrolle

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 08. April 2021
Bornitrid ist ein technologisch interessantes Material, weil es sehr kompatibel mit vielen anderen zweidimensionalen (2D) kristallinen Strukturen ist, zum Beispiel mit Graphen. Darum eröffnet es Wege zu ...

Höhere ausgebrachte Toxizität gefährdet Pflanzen und Insekten

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 08. April 2021
Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Koblenz-Landau haben nachgewiesen, dass die in der Landwirtschaft ausgebrachte Giftigkeit von Pflanzenschutzmitteln (Pestizide) für Pflanzen und ...

Fortschritte in der Phagen-Therapie: Forscher weisen breite Wirksamkeit gegen MRSA-Bakterien nach

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 07. April 2021
Bakteriophagen sind spezielle Viren, die ausschließlich Bakterien angreifen und deshalb eine Alternative zu Antibiotika darstellen können. Ein Team aus österreichischen, deutschen und schweizerischen Forschern ...

Kohlenstoff-neutrale "Biotreibstoffe" aus dem See

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 07. April 2021
Seen speichern riesige Mengen an Methan. Umweltwissenschaftler der Universität Basel machen in einer neuen Studie Vorschläge, wie dieses gewonnen und in Form von Methanol als Energieträger genutzt werden ...

Bisher ältestes Genom moderner Menschen rekonstruiert

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 09. April 2021
Aus einem fossilen Frauenschädel, der 1950 am Berg Zlatý kůň (deutsch: Goldenes Pferd) in Tschechien gefunden wurde, hat ein Forschungsteam das bisher älteste bekannte Genom moderner Menschen rekonstruiert. ...

Schnellerer Sequenzabgleich für den gesamten Baum des Lebens

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 09. April 2021
Ein Forscherteam vom Max-Planck-Institut für Entwicklungsbiologie in Tübingen und der Max Planck Computing and Data Facility in Garching entwickelt neue Suchmöglichkeiten, die Vergleiche des biochemischen ...

Flugsicherheit: BAM entwickelt Schnelltest für schädliche Mikroben in Kerosin

Veröffentlichungsdatum: Montag, 12. April 2021
Treibstoffe wie Kerosin oder Kraftstoffe wie Diesel können von Pilzen oder Bakterien kontaminiert werden. Die Mikroorganismen siedeln sich in der Flüssigkeit selbst, an den Innenwänden von Tanks und Leitungen ...

Korallen erfolgreich im Labor vermehrt

Veröffentlichungsdatum: Montag, 12. April 2021
Einen ganz besonderen Erfolg können Oldenburger Wissenschaftler des Instituts für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM) der Universität Oldenburg verbuchen: In ihren Aquarien am Standort Wilhelmshaven ...

Wissenschaftler entdecken bakterielle „Protein-Schere“ und zeigen dadurch neue Behandlungsoptionen für Lebererkrankungen auf

Veröffentlichungsdatum: Montag, 12. April 2021
Ärzte und Wissenschaftler der Klinik und Poliklinik für Innere Medizin I des Universitätsklinikums Regensburg (UKR) konnten zeigen, dass sich bei einer Lebererkrankung der schützende Darmschleim (Mukus) ...

Medikamente gegen SARS-CoV-2: Hochauflösende Röntgenkameras helfen bei der Entschlüsselung des Virus

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 09. April 2021
Um kleinste Einheiten, also Atome und Moleküle, unter die Lupe zu nehmen, benötigen Forschende die entsprechende Ausrüstung. Am Fraunhofer IZM werden die Sensormodule der strahlenharten Pixel-Detektoren ...

Zellkern-Erbgut aus Höhlensedimenten gibt Einblicke in unsere Vergangenheit

Veröffentlichungsdatum: Montag, 19. April 2021
Forschern vom Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie in Leipzig ist es erstmalig gelungen, chromosomale DNA von Neandertalern aus Höhlensedimenten zu isolieren und zu analysieren. Benjamin ...

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.