Suche

Suchparameter
Nur suchen in:

Insgesamt wurden 55 Ergebnisse gefunden!

Chemiker/Analytiker(in) für LC-MS/MS - (Bachelor/Master Chemie m/w)

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 13. April 2018
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Bachelor/Master (m/w) (Chemie, Chemieingenieurwesen) für unsere Analytik-Abteilung (LC-MS/MS).Nach gründlicher Einarbeitung gehören zu Ihren hauptsächlichen ...

Analytiker für LCMS-ToF (M/W)

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 04. April 2018
Die ISEGA Forschungs- und Untersuchungsgesellschaft mbH ist ein mittelständisches Familienunternehmen. Seit 1979 sind wir primär auf dem Gebiet der Bedarfsgegenstände- und Verpackungsprüfung sowie in der ...

Laboranalytiker/in für das LFZ :metabolon

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 03. April 2018

Biomedizinische/r Analytiker/in HF

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 13. März 2018
AufgabenEs erwartet Sie eine abwechslungsreiche, selbstständige und herausfordernde Tätigkeit in einem modernen 24h-Spitallabor, wo Sie Analysen nach den Richtlinien der Akkreditierung durchführen. Sie ...

Verlust von Genen kann Vorteile bringen

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 06. April 2018
Die Artenvielfalt ist einer der faszinierendsten Aspekte der Natur. Alle Lebensräume auf unserem Planeten, sei es zu Land, zu Wasser oder in der Luft, sind von Tierarten bewohnt, die sich auf erstaunliche ...

Untersuchungsergebnisse zu Fipronil in verarbeiteten eihaltigen Lebensmitteln

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 05. April 2018
Durch die illegale Anwendung eines fipronilhaltigen Schädlingsbekämpfungsmittels mussten im vergangenen Spätsommer europaweit Eier zurückgerufen und vernichtet werden. Auch solche Lebensmittel, in denen ...

Von der Quantenebene zur Autobatterie

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 05. April 2018
Neue Entwicklungen brauchen neue Materialien. Diese wurden bisher meist durch langwierige Versuche im Labor entwickelt. Forscher des Fraunhofer-Instituts für Algorithmen und Wissenschaftliches Rechnen ...

Abwehrzellen genetisch effizient verändern

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 06. April 2018
Eine neue Methode ermöglicht es, Gene in lebenden T-Zellen von Mäusen schnell und effizient zu modifizieren. Als Werkzeug kommen Plasmide zum Einsatz, die sich in der Gentechnik seit Langem bewährt haben. ...

Doppelerfolg für Heidelberger Stammzellforscher

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 05. April 2018
Gleich zwei hochdotierte Forschungspreise gehen an Nachwuchswissenschaftler vom Heidelberger Institut für Stammzelltechnologie und experimentelle Medizin (HI-STEM) im Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ): ...

Walverwandtschaften: Blauwal-Erbgut enthüllt Paarung über Artgrenzen hinweg

Veröffentlichungsdatum: Montag, 09. April 2018
Als Materialien für Elektroden in Akkus und Superkondensatoren haben sich aufgrund ihrer metallischen Leitfähigkeit und ihrer Wasserverträglichkeit sogenannte MXene etabliert. Darüber hinaus eignen sie ...

Muskelkrankheit ALS: Bayreuther Biologen entdecken gestörte zelluläre Selbstreinigung

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 10. April 2018
Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) ist eine bis heute unheilbare Erkrankung des Nervensystems. Dabei werden die für die Muskelbewegungen zuständigen Nervenzellen fortschreitend geschädigt. Der kürzlich verstorbene ...

Wie man Gedächtniszellen im Gehirn umprogrammiert

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 04. April 2018
Langzeiterinnerungen an bestimmte Orte werden im Gehirn in sogenannten Ortszellen gespeichert. Neurowissenschaftler unter Leitung von Dr. Andrea Burgalossi vom Werner Reichardt Centrum für Integrative ...

Neuer Weg zu atomar dünnen Materialien

Veröffentlichungsdatum: Montag, 09. April 2018
Als Materialien für Elektroden in Akkus und Superkondensatoren haben sich aufgrund ihrer metallischen Leitfähigkeit und ihrer Wasserverträglichkeit sogenannte MXene etabliert. Darüber hinaus eignen sie ...

Forscher entdecken neues Anti-Krebs-Protein

Veröffentlichungsdatum: Montag, 09. April 2018
Ein internationales Forscherteam hat ein neues Anti-Krebs-Protein entdeckt. Das Protein namens LHPP verhindert, dass sich Krebszellen in der Leber ungebremst vermehren. Zudem eignet es sich als Biomarker ...

Grüne Chemie: Verfahren zur Gewinnung von biobasierter Acrylsäure entwickelt

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 06. April 2018
Forscher der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg haben ein neues Verfahren zur Gewinnung von Acrylsäure entwickelt, das auf die Flüssigphasen-Dehydratisierung von fermentativ gewonnener Milchsäure ...

Der Nitrogenase auf der Spur

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 03. April 2018
Die molekularen Mechanismen der biologischen Fixierung von Stickstoff durch das Enzym Nitrogenase sind ein Stück weiter aufgeklärt: Dr. Daniel Sippel aus der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Oliver Einsle am ...

Enzym sorgt für dicke Isolation

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 29. März 2018
ETH-Forscherinnen zeigen auf: Schwann-Zellen im peripheren Nervensystem stellen Fettsäuren zu einem grossen Teil selbst her, um Nervenfasern elektrisch zu isolieren. Entscheidend daran beteiligt ist ein ...

Synthese von Graphen verstanden

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 28. März 2018
Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Freien Universität Berlin, der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) und der Universität Ulm haben gemeinsam die nasschemische Synthese von ...

Lizenz für Rostschutz

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 28. März 2018
Eine Korrosionsschutz-Technologie vom Max-Planck-Institut für Kolloid- und Grenzflächenforschung wurde einlizenziert, die auf neuesten Ergebnissen in der Nanotechnologie beruht. Die neuen Smart Pigments ...

Neue Einblicke in die späte Geschichte des Neandertalers

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 27. März 2018
Forscher am Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie in Leipzig haben die Genome von fünf Neandertalern sequenziert, die vor 39.000 bis 47.000 Jahren lebten. Den Analysen zufolge sind diese späten ...

Biochemiker-Team entwickelt Wirkstoff gegen Fettleibigkeit

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 29. März 2018
In Deutschland leiden rund vier Millionen Menschen unter Depressionen. Von chronischen Schmerzen sind laut einer Studie der Deutschen Schmerzgesellschaft gar acht bis 16 Millionen Personen betroffen. Und ...

Stabile Biradikale erzeugt

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 03. April 2018
Die Welt der Chemie ist um eine Attraktion reicher: Forscher der Universität Würzburg haben Moleküle so stark gedreht, dass deren Doppelbindungen komplett zerstört wurden. Das Ergebnis: außergewöhnlich ...

Grippeviren von zwei Seiten angreifen

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 04. April 2018
UZH-Forschende haben einen neuen Mechanismus entdeckt, wie bestimmte Antikörper an Grippeviren binden. Diese bisher unbekannte Bindungsart eröffnet neue Möglichkeiten, um bessere Impfstoffe und wirksamere ...

Bluttest zeigt früh das Alzheimer-Risiko an

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 10. April 2018
Bis heute gibt es keine wirksame Therapie gegen die Alzheimer-Demenz. Das liegt nach Meinung vieler Experten vor allem daran, dass die Krankheit erst in einem späten Stadium diagnostiziert wird, wenn die ...

Medikament oder Plagiat?

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 03. April 2018
Stellen Sie sich vor, Sie halten zwei Medikamente in Händen. Eines von beiden ist ein Plagiat, das andere ist das Original. Beide sind optisch identisch. Lassen sich die beiden Präparate trotzdem unterscheiden? ...

Forscherteam entdeckt "Anti-aging" in metallischen Gläsern

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 04. April 2018
Metallische Gläser unterliegen derselben natürlichen Entwicklung wie wir Menschen: sie altern. Im Laufe der Zeit verändern sich ihre Eigenschaften, und zwar immer in dieselbe Richtung. Wissenschaftler ...

Narben der Entwicklung

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 10. April 2018
Dass Zellen die Bausteine des Lebens sind, steht in jedem Bio-Lehrbuch. Ihre Vielfalt offenbart sich jedoch erst jetzt. Denn nun zeigen Technologien wie die RNA-Sequenzierung, welche Gene in jeder einzelnen ...

Die Enzymdesigner

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 18. April 2018
An nahezu allen biochemischen Prozessen sind Enzyme beteiligt, die chemische Reaktionen beschleunigen. Ein Forschungsteam der Technischen Universität München (TUM) hat jetzt erstmals den molekularen Mechanismus ...

Plastik stimuliert Bakterien im Meer

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 19. April 2018
Welche Auswirkungen Plastik und die darin enthaltenden Inhaltsstoffe wie Weichmacher auf die Basis der Nahrungsnetze, im Wesentlichen die Bakteriengemeinschaften des Meeres, haben, steht im Fokus der ForscherInnen ...

Kohlendioxid als Rohstoff

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 18. April 2018
Forscher der Ruhr-Universität Bochum haben einen Weg gefunden, klimaschädliches CO2 in einen Alkohol zu verwandeln, der als Ausgangsstoff für die chemische Industrie dienen könnte. Und zwar ohne dass große ...

Wie schwingt ein Molekül, wenn es berührt wird?

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 18. April 2018
Physiker der Universität Regensburg (Deutschland), der Kanazawa University (Japan) und der Linnaeus University in Kalmar (Schweden) haben den Einfluss eines äußeren Kraftfeldes durch die Spitze eines Rastersondenmikroskops ...

Spaltprodukt des Alzheimer-Schlüsselproteins APP stimuliert Nervenzellkommunikation

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 17. April 2018
Ein Spaltprodukt des Alzheimer-Schlüsselproteins APP stimuliert Nervenzellkommunikation und Gedächtnis. Das Protein-Fragment, bekannt als APPsα, besitzt neuroprotektive Eigenschaften und wirkt als Signalmolekül ...

Auf der Suche nach unsichtbaren Molekülen

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 19. April 2018
Nachhaltige Chemie ist das Forschungsziel von Nuno Maulide und seiner Arbeitsgruppe an der Fakultät für Chemie der Universität Wien. Diese umweltfreundlichen Reaktionen gelingen mit neuartigen, energiereichen ...

Basler Forschern gelingt die Züchtung von Knorpel aus Stammzellen

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 19. April 2018
Aus Stammzellen aus dem Knochenmark von Erwachsenen lassen sich stabile Gelenkknorpel herstellen. Diese Zellen können so gesteuert werden, dass sie molekulare Prozesse der embryonalen Entwicklung des Knorpelgewebes ...

Medizin: Künstliche Moleküle imitieren die DNA

Veröffentlichungsdatum: Montag, 23. April 2018
Künstliche Moleküle können nicht nur die Strukturen ihres biologischen Modells nachahmen, sie können sogar ihre Funktionen übernehmen und ihnen Konkurrenz machen. Zu diesem Ergebnis kamen Forscher des ...

Fatale Tröpfchen

Veröffentlichungsdatum: Montag, 23. April 2018
Ablagerungen des Proteins FUS (FUsed in Sarcoma) in Nervenzellen spielen gleich bei zwei unheilbaren neurodegenerativen Erkrankungen eine wichtige Rolle: Bei der Amyotrophen Lateralsklerose (ALS), die ...

Krebsmedikament bei der Arbeit beobachtet

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 20. April 2018
Welche Wirkorte das Krebsmedikament Neratinib in Zellen erreicht und wie es sich dort chemisch verändert, haben Forscher der Ruhr-Universität Bochum (RUB) mit der Raman-Mikroskopie untersucht. Ein Vorteil ...

Grünalgen bereiteten Landgang der Pflanzen vor

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 20. April 2018
Der Landgang der Pflanzen vor rund 510 Millionen Jahren stellte eine große Herausforderung für das Leben dar. Forscher von der kanadischen Dalhousie University und der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf ...

Evolution: Stadtleben hinterlässt Spuren im Erbgut von Hummeln

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 20. April 2018
Hummeln, die in der Stadt leben, haben andere Gene als ihre Artgenossen auf dem Land. Daraus entstehen zwar keine gravierenden Unterschiede, aber es ergeben sich trotzdem Folgen dafür, wie gut die Insekten ...

Freigesetzt lassen sich Elektronen besser fangen

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 17. April 2018
Atome bestehen aus einem Atomkern sowie Elektronen, die an diesen gebunden sind und ihn umkreisen. Die Elektronen lassen sich auch aus ihrem Atom herauslösen, etwa durch das starke elektrische Feld eines ...

Faltkunst im Kern

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 17. April 2018
Strukturelle Chromosomen-Mutationen können die Faltung der DNA im Zellkern beeinflussen und zu einer Fehlregulation von Genen führen. Wissenschaftler/innen des Max-Planck-Instituts für molekulare Genetik ...

Neue Methode erlaubt Einblicke in Wechselwirkungen zwischen Molekülen

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 12. April 2018
Nanowissenschaftler der WWU zeigen nun in einer im Fachmagazin „Nature Nanotechnology“ veröffentlichten Studie, wie die Strukturen organischer Moleküle mit ungeahnter Genauigkeit sichtbar gemacht werden ...

Verbotene FRET-Zustände auf hauchdünnem Gold

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 12. April 2018
G-Protein-gekoppelte Rezeptoren (GPCR) sind die wichtigsten Zielmoleküle für die Arzneiforschung. Wissenschaftlern der Universität Würzburg und des Universitätsklinikums Jena ist es jetzt durch moderne ...

Winzige Nanomaschine absolviert erfolgreich Probefahrt

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 11. April 2018
Wissenschaftler der Universität Bonn und des Forschungszentrums caesar in Bonn haben mit Kollegen aus den USA aus Nanostrukturen eine winzige Maschine konstruiert, die sich auf einem Rad gezielt in eine ...

Das Hochleistungsmikroskop am Bungee-Seil

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 11. April 2018
Es gehört zu den präzisesten Messgeräten, die es heute gibt: Im Hochleistungsmikroskop am Institut für Angewandte Physik der TU Wien erzeugt man Bilder einzelner Atome, indem man eine extrem feine Nadelspitze ...

Verschwenderische Blaualgen: Überraschendes Angebot an Aminosäuren für Zooplankton

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 11. April 2018
In der internationalen Fachzeitschrift Limnology and Oceanography berichtet die Rostocker Meeresbiologin Natalie Loick-Wilde von einer Studie in der zentralen Ostsee, mit der ihr und ihren KollegInnen ...

Robuste und günstige Katalysatoren für die Wasserstoffherstellung

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 12. April 2018
Das Gas Wasserstoff gilt als möglicher zukünftiger Energieträger und lässt sich mit Platinkatalysatoren und Elektrizität aus Wasser herstellen. Alternative Katalysatoren aus billigeren und leichter verfügbaren ...

Tabakrauchen verkalkt Arterien stärker als reiner Cannabis-Konsum

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 13. April 2018
 Langfristiger Cannabis-Konsum wurde wiederholt mit Ablagerungen in Herzarterien (Plaques) in Verbindung gebracht. Nun konnte in einer Langzeitstudie unter Leitung der Universität Bern nachgewiesen ...

Weltweit einmalig: Korrekte Diagnose der Lungentuberkulose in nur drei Tagen

Veröffentlichungsdatum: Montag, 16. April 2018
Am Forschungszentrum Borstel ist es gelungen, ein neues und schnelles Verfahren für die Diagnose der Lungentuberkulose zu entwickeln. Diese innovative Methode ist ein wichtiger Baustein für eine optimale ...

Biologischen Nanotransportern zugeschaut

Veröffentlichungsdatum: Montag, 16. April 2018
Die atomaren Details des Transports von Molekülen durch biologische Membranen konnte ein Forscherteam der Ruhr-Universität Bochum (RUB) aufklären. Mit Computersimulationen und spektroskopischen Experimenten ...

Wie ein Keil im Scharnier

Veröffentlichungsdatum: Montag, 16. April 2018
Im Kampf gegen Krebs entwickeln Wissenschaftler neue Medikamente, die Tumorzellen an bisher ungenutzten Schwachstellen treffen sollen. Ein derartiger „wunder Punkt“ ist der Proteinkomplex SF3B. Forschern ...

DNA gekonnt imitiert, Virus ausgetrickst

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 13. April 2018
Künstlich geschaffene Moleküle ahmen nicht nur die Struktur ihrer natürlichen Vorbilder nach: Sie können auch deren Funktion übernehmen und diese darin sogar übertreffen, wie LMU-Chemiker Ivan Huc erstmals ...

DNA-Reparaturprotein als zweischneidiges Schwert bei der Darmkrebsentstehung

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 13. April 2018
Darmkrebs ist eine der häufigsten Krebserkrankungen weltweit und für rund zehn Prozent aller krebsbedingten Todesfälle in den westlichen Industrienationen verantwortlich. Wesentliche Risikofaktoren für ...

Agent 007: Organische Moleküle als Geheimnisträger

Veröffentlichungsdatum: Montag, 23. April 2018
Bei der digitalen Übertragung ist der Schutz sensibler Informationen überaus wichtig. Viele Daten werden daher verschlüsselt losgeschickt. Meist verwenden Verfahren zum Entschlüsseln ein Passwort, und ...