Suche

Suchparameter
Nur suchen in:

Insgesamt wurden 53 Ergebnisse gefunden!

eDNA-Labor: Molekularer Analytiker (m/d/f)

Veröffentlichungsdatum: Montag, 20. Dezember 2021

Molekularer Analytiker Schwerpunkt HTS (m/f/d)

Veröffentlichungsdatum: Montag, 20. Dezember 2021

Chemiker*in / Biologe*in / Analytiker*in / Umweltwissenschaftler*in (w/m/d)

Veröffentlichungsdatum: Montag, 13. Dezember 2021
Chemiker*in / Biologe*in / Analytiker*in / Umweltwissenschaftler*in (w/m/d)Eurofins ist ein internationales Life-Science-Unternehmen, das für seine Kunden aus Industrie und Handel in den Bereichen Lebensmittel, ...

Stammzellen organisieren sich selbsttätig zum Embryoid

Veröffentlichungsdatum: Montag, 20. Dezember 2021
Forschende der Universität Bonn haben ein Verfahren entwickelt, um aus Stammzellen von Mäusen Embryo-ähnliche Zellkomplexe zu erzeugen. Die Methode ermöglicht neue Einblicke in die Embryonalentwicklung. ...

Seltene Genvarianten für Neurodermitis gefunden

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 17. Dezember 2021
In einer genomweiten Assoziationsstudie entdeckte die MDC-Arbeitsgruppe von Young-Ae Lee mehrere seltene Genvarianten, die die Anfälligkeit für Neurodermitis erhöhen. Weltweit leiden etwa 20 Prozent aller ...

Die Mutter der Schattenmorelle – Genomsequenz der Steppenkirsche entschlüsselt

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 17. Dezember 2021
Die Genome beider Vorfahren der Sauerkirschen sind nun veröffentlicht. Das JKI war federführend an der Untersuchung des Erbguts der Steppenkirsche beteiligt. Sauerkirschen (Prunus cerasus L.) wie die vielerorts ...

PCR: Aktiviert durch Licht

Veröffentlichungsdatum: Montag, 20. Dezember 2021
Ein neuer Ansatz von LMU-Biochemikern könnte helfen, diagnostische Tests, die auf PCR basieren, deutlich zu verbessern. Die verwendeten Enzyme werden durch Lichtpulse angesteuert.DNA-Polymerasen und andere ...

Ursprung der neuronalen Vielfalt

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 17. Dezember 2021
Im Gehirn laufen unzählige komplexe Prozesse ab, die es uns ermöglichen zu denken, zu fühlen und uns zu bewegen. Das ist nur möglich, weil es eine enorme Vielfalt an Zelltypen mit einer jeweils ganz spezifischen ...

Forschungsteam schafft Basis für DNA-Datenspeicher

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 22. Dezember 2021
Ein neuer Algorithmus erlaubt die Erzeugung von DNA-Wörtern, die das Speichern von digitalen Informationen in DNA ermöglichen. Das Verfahren aus der Marburger Informatik berücksichtigt etliche Besonderheiten ...

Neue Kanäle zur gezielten Bekämpfung von Schädlingen

Veröffentlichungsdatum: Montag, 27. Dezember 2021
Ionenkanäle im Nervensystem gehören zu den wichtigsten Angriffspunkten für Insektizide. Das Verständnis der Struktur der Kanäle ist der Schlüssel zur Identifizierung neuer artspezifischer Bindungsstellen ...

Paläogenomik: Die Spur der frühen Gene

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 23. Dezember 2021
Sie tragen Namen wie Grauwind oder Geist. Und für Fans von Game of Thrones sind sie „majestätisch, loyal und gehorsam“: Mit den riesenhaften „Schattenwölfen“, Wappentieren, erzählt die Serie die ganz eigene ...

Mit Abwasser schnell und kostengünstig zum R-Wert

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 16. Dezember 2021
Ein vom Schweizerischen Nationalfonds finanziertes interdisziplinäres Forschungsteam zeigt, dass Abwasseranalysen Aufschluss über die Reproduktionszahl des Coronavirus geben. Seit Beginn der Sars-Cov-2-Pandemie ...

Neue Weichmacher-Generation aus nachwachsenden Rohstoffen

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 21. Dezember 2021
Plastik ist heute weltweit ein selbstverständlicher Bestandteil des Alltags. Zu finden ist es unter anderem in Autoreifen, Lebensmittelverpackungen, Spielzeug und Infusionsschläuchen. Viele Kunststoffe ...

Stoffwechsel von Krebszellen kontrollieren

Veröffentlichungsdatum: Montag, 20. Dezember 2021
Krebszellen wachsen schneller als normale Zellen und weisen dadurch einen veränderten Stoffwechsel auf. Wissenschaftler:innen der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig haben nun herausgefunden, ...

Künstliche Intelligenz für eine bessere Diagnostik: Standardisierte Methoden helfen bei der Auswertung von Raman-Spektren

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 15. Dezember 2021
Lichtbasierte Verfahren werden zunehmend für analytische Fragestellungen in den Bereichen Gesundheit, Umwelt, Medizin und Sicherheit eingesetzt. Insbesondere die Raman-Spektroskopie ist hierfür eine geeignete ...

Hoffnungsschimmer in der Pandemie: Protein ZAP hemmt Vermehrung von SARS-CoV-2 um das 20-Fache

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 14. Dezember 2021
Wissenschaftler:innen des Würzburger Helmholtz-Instituts für RNA-basierte Infektionsforschung (HIRI) und des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung (HZI) in Braunschweig weisen erstmals nach, wie ZAP, ...

Neuer Materiezustand: Kristallin und fließend zugleich

Veröffentlichungsdatum: Montag, 13. Dezember 2021
Schon vor mehr als 20 Jahren haben Forscher*innen vorhergesagt, dass bestimmte Materieteilchen bei ausreichend hoher Dichte einen neuen Zustand von Materie bilden würden, der gleichzeitig die Eigenschaften ...

Antikörper COVID-19-Geimpfter erkennen andere Strukturen des Spike-Proteins als Antikörper SARS-CoV-2-Infizierter

Veröffentlichungsdatum: Montag, 13. Dezember 2021
Einige COVID-19-Impfstoffe nutzen als Antigen-Zielstruktur eine veränderte (stabilisierte) Variante des Spike-Proteins des Coronavirus SARS-CoV-2. Ein vom Immunsystem bei SARS-CoV-2-Infektion erkanntes ...

Neuartige Plastikverschmutzungen in Gewässern

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 10. Dezember 2021
Plastikkrusten auf Küstenfelsen, Kunststoff verschmolzen mit Kieselsteinen und geschmolzenes Plastik, das Steinen zum Verwechseln ähnlich sieht: Die BfG-Biologin Sonja Ehlers ist bisher weitestgehend unbekannten ...

Catch me if you can: Wie mRNA-Therapeutika in Zellen gelangen

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 14. Dezember 2021
Forscher entdecken, wo und wie mRNA in eine Zelle gelangt, um dort genetische Informationen zu verändern oder zu übermitteln – ein zentraler Aspekt für die Entwicklung neuer Therapien. In den letzten Jahren ...

Graphens Supraleitung entziffern

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 14. Dezember 2021
Seit Entdeckung der Supraleitung in dreischichtigem Graphen im September rätselt die Physikgemeinde über ihren Ursprung. Jetzt, nach nur drei Monaten, können Physiker des IST Austria gemeinsam mit Kollegen ...

Neue Studie aus Bayreuth: Vermeintlich gleichartige Mikroplastik-Partikel zeigen unterschiedlich hohe Toxizität

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 16. Dezember 2021
Weltweit befassen sich immer mehr Studien mit Auswirkungen von Mikroplastik, vor allem im Hinblick auf die Umwelt und die Gesundheit. Oft verwenden sie kugelförmige Polystyrol-Mikropartikel und sind dabei ...

Damit die Schulen offen bleiben können

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 28. Dezember 2021
Schulen sollen nicht wieder geschlossen werden - darin sind sich die meisten Politikerinnen und Politiker mit den Fachleuten einig. Um dies trotz weiterhin hoher Inzidenzen und vieler Covid-19-Erkrankungen ...

Frühe Erde: Entstehung des Lebens in flüssigem Schwefeldioxid

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 15. Dezember 2021
Die Bildung von Proteinen durch Peptidbindungen, also Verbindungen zweier Aminosäuren, ist einer der wichtigsten biochemischen Reaktionsschritte. Er ist die Voraussetzung für die Entwicklung strukturell ...

Coole Mikroskopie

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 15. Dezember 2021
Die Fluoreszenzmikroskopie bietet die einzigartige Möglichkeit, zelluläre Prozesse über vier Größenordnungen hinweg zu beobachten. Ihre Anwendung in lebenden Zellen wird jedoch durch sehr schnelle und ...

Einfach mal den Schalter umlegen

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 16. Dezember 2021
Forscher:innen vom Helmholtz-Institut für RNA-basierte Infektionsforschung (HIRI) in Würzburg und der Universität Cambridge haben bei der Analyse des 2A-Proteins von Cardioviren einen Gen-Schalter entschlüsselt. ...

Viren-Schere soll SARS-CoV2 und andere RNA-Viren zerstören

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 29. Dezember 2021
Quantensprung im Kampf gegen Viren: Wissenschaftler*innen aus Göttingen und Hannover überzeugen im ersten bundesweiten Innovationswettbewerb SprinD-Challenge „Ein Quantensprung für neue antivirale Mittel“ ...

Bewegte Ladungen – Strahlung lässt Moleküle tanzen

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 13. Januar 2022
Ein internationales Team unter Leitung der Forschungsgruppe von Prof. Dr. Markus Gühr im Institut für Physik und Astronomie der Universität Potsdam hat Ladungsbewegungen in lichtangeregten Molekülen von ...

Die Stummschaltung im Genom aufheben

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 14. Januar 2022
Erblich bedingte Krankheiten, aber auch Krebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen könnten mit einem Phänomen in Zusammenhang stehen, das in der Wissenschaft als genomische Prägung bezeichnet wird. Dabei ist ...

Physiker*innen un­ter­su­chen die Nichtlinearitäten eines Lasers

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 13. Januar 2022
Einem Team von Forscher*innen aus Deutschland, Frankreich, dem Vereinigten Königreich und Schweden ist es gelungen, die Nichtlinearitäten äußerst komplexer Terahertz-Laser zu vermessen. Damit können Lasertechnologien ...

Mehr Wolken durch Waldbrände in Südostasien

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 13. Januar 2022
Wolken spielen eine Schlüsselrolle in der Energiebilanz der Erde. Tiefe Wolken wie Stratocumulus, Cumulus und Stratus bedecken etwa 30 Prozent der Erde und haben einen Netto-Kühlungseffekt auf unser Klima. ...

Die Grenzen der Optik verschieben

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 12. Januar 2022
Quantenmechanisch verschränkte Lichtteilchen überwinden die Grenzen der klassischen Optik und erlauben Einblicke in bislang unsichtbare Wellenlängenbereiche. Damit bieten sie neue Möglichkeiten für Bildgebungsverfahren, ...

Ein Schritt voraus: Wie Pflanzen gefährliche Mutationen vermeiden

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 14. Januar 2022
DNA-Mutationen treten nicht so zufällig auf, wie bisher angenommen wurde. Dies zeigen neue Forschungsergebnisse des Max-Planck-Instituts für Biologie Tübingen und der University of California Davis in ...

Forschungsteam findet neuartige duale Wirkweise gegen Covid-19

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 14. Januar 2022
 Ein Forschungsteam um Prof. Dr. Stephan Ludwig, Virologe am Institut für Virologie der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU) Münster, hat im Rahmen der Entwicklung eines Wirkstoffs gegen SARS-CoV-2-Viren ...

Sauerstoff-Ionen in Jupiters innersten Strahlungsgürteln

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 18. Januar 2022
Fast 20 Jahre nach dem Ende der NASA-Mission Galileo zum Jupiter haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler unter Leitung des Max-Planck-Instituts für Sonnensystemforschung (MPS) in Göttingen den umfangreichen ...

Raman-Mikrospektroskopie für die Mikrobiologie

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 18. Januar 2022
Die Raman-Mikrospektroskopie ist eine schnelle und nicht-invasive Technologie, um die chemische Zusammensetzung lebender Mikroorganismen nahezu in Echtzeit zu bestimmen. Jürgen Popp, wissenschaftlicher ...

Neue Strategie, um Molekülverbindungen ohne mehrstufige Synthesen zu erzeugen

Veröffentlichungsdatum: Montag, 17. Januar 2022
Ein Forschungsteam unter der Leitung der Chemieprofessoren Frank Glorius (Universität Münster) und Kendall N. Houk (University of California, Los Angeles, USA) hat ein Problem auf dem Gebiet der organischen ...

Feindliche Übernahme in der Zelle

Veröffentlichungsdatum: Montag, 17. Januar 2022
Mitochondrien sind bekannt dafür, Energie für unsere Zellen zu liefern, aber sie spielen auch eine wichtige Rolle bei der Abwehr von Krankheitserregern. Sie können Immunreaktionen auslösen und Krankheitserregern ...

Spürhund für Abbauprodukte von Arzneien – LIKAT vereinfacht Verfahren zur Molekülmarkierung mittels Deuterium

Veröffentlichungsdatum: Montag, 17. Januar 2022
Medikamente, die wir zu uns nehmen, werden bei ihrem Abbau im Körper chemisch verändert. Bei neuentwickelten Wirkstoffen, und nicht nur dort, ist es wichtig zu wissen, welche Abbauprodukte (Metabolite) ...

Mikroben produzieren Sauerstoff im Dunkeln

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 12. Januar 2022
Forschende der Universität Oldenburg und der dänischen Syddansk Universiteit haben erstmals nachgewiesen, dass ein Archaeon in der Lage ist, Sauerstoff zu produzieren. Diese Entdeckung könnte die bisherige ...

Bestandsaufnahme der Archaeen im menschlichen Darm

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 12. Januar 2022
Alle mehrzelligen Lebewesen beherbergen eine unvorstellbar große Anzahl von Mikroorganismen in und auf ihren Körpern. Das Mikrobiom, also die Gesamtheit dieser Mikroben, bildet zusammen mit dem Wirtslebewesen ...

Blick ins Innere von Molekülen

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 05. Januar 2022
 Selbst einfachste molekulare Verbindungen sind bis heute nicht zur Gänze verstanden. Wissenschaftler um Roland Wester vom Institut für Ionenphysik und Angewandte Physik haben nun im Detail untersucht, ...

Bildung des Krebs-Proteins Ki-67 entschlüsselt

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 06. Januar 2022
Woran erkennen Ärzte, ob es sich bei einer auffälligen Gewebeveränderung um eine gut- oder bösartige Tumorerkrankung handelt? Bei der Krebsdiagnostik analysieren sie unter anderem, ob das Protein Ki-67 ...

Homogene Hydrogenolyse mit molekularem Palladium-Katalysator

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 04. Januar 2022
Das radioaktive Wasserstoff-Isotop Tritium 3H wird in der Medizinalchemie  als Markierung verwendet, um den Verlauf eines Arzneimittels im menschlichen Körper sichtbar zu machen. Auch die Verstoffwechselung ...

Epidemien: Warnsignale aus dem Wasser

Veröffentlichungsdatum: Montag, 03. Januar 2022
Auf der Spur des Erregers geht es hinab in den Gully. Tief in der Münchner Kanalisation ist ein Team unter Leitung des Tropeninstituts der Covid-19-Pandemie auf der Spur. „Das Abwasser einer Metropole ...

Neues Messverfahren soll Entwicklung mehrfach recyclebaren Kunststoffs beschleunigen

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 30. Dezember 2021
Obwohl es mittlerweile biologisch abbaubare Kunststoffalternativen zu PET gibt, stellen diese bisher ein Nischenprodukt dar. Sie können, wenn es um Anforderungen wie mechanische und thermische Stabilität, ...

Wird Klärschlamm auf Äcker gegeben, kann Mikroplastik tief in den Boden und auf angrenzende Felder geraten

Veröffentlichungsdatum: Montag, 10. Januar 2022
Dass Klärschlamm aus städtischen Anlagen einen hohen Anteil an Mikroplastik enthält, konnte schon in früheren Studien gezeigt werden. Der Verdacht lag nahe, dass die Nutzung solcher Schlämme zur Düngung ...

Neue Einsichten in den programmierten Zelltod

Veröffentlichungsdatum: Montag, 10. Januar 2022
Der Forschungsbereich Translationale Entzündungsforschung an der Medizinischen Fakultät der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg hat 2021 zwei neue Übersichtsarbeiten veröffentlicht und liefert damit ...

Das Unsichtbare im Erbgut finden

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 11. Januar 2022
LMU-Forschende entwickeln ein Verfahren, um Sequenzierungsdaten mehr Informationen zu entlocken. Das führt zu tieferen Einblicken in die Biologie. Höhere Lebewesen speichern ihr Erbgut im Zellkern als ...

Katalysatoroberfläche mit atomarer Auflösung analysiert

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 11. Januar 2022
Mit atomarer Auflösung hat ein deutsch-chinesisches Forschungsteam die dreidimensionale Struktur der Oberfläche von Katalysator-Nanopartikeln sichtbar gemacht. Diese spielt eine entscheidende Rolle für ...

Optimaler Einbau des mRNA-Wirkstoffs in Nanopartikel

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 11. Januar 2022
Die Forschungs-Neutronenquelle Heinz Maier-Leibnitz (FRM II) der Technischen Universität München (TUM) spielt eine wichtige Rolle bei der Untersuchung von mRNA Nanopartikeln, ähnlich zu denen die im Covid-19-Impfstoff ...

Öko-Mantel für Bananen

Veröffentlichungsdatum: Montag, 10. Januar 2022
Forschende der Empa haben gemeinsam mit Lidl Schweiz eine Cellulose-Schutzschicht für Früchte- und Gemüse entwickelt. Das neuartige Coating wird aus Trester – das sind ausgepresste Frucht- und Gemüseschalen ...

Aufgedeckt: Neue Verbindungen zwischen Genetik und Epigenetik klären über umweltbedingte Krankheiten auf

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 18. Januar 2022
Warum werden wir krank? Schon lange versucht die Wissenschaft, das Rätsel um den Zusammenhang zwischen Genetik und Epigenetik bei der Entstehung von Krankheiten zu lösen. Dabei erzielten Forschende von ...

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.