Zur Übersicht

Wis­sen­schaft­le­rin / Wis­sen­schaft­ler (w/m/d) (Le­bens­mit­tel­tech­no­lo­gie, Le­bens­mit­tel­ver­fah­rens­tech­nik, Le­bens­mit­tel­che­mie)

ID: 229518

Art des Jobs Vollzeit
Eingetragen am 14.06.2022
Einsatzort Kiel

Jobbeschreibung Ihr Aufgabengebiet
Im Rahmen des vom Forschungskreis der Ernährungsindustrie e.V. (FEI) / der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen e.V. (AiF) geförderten Projekts „UV-Behandlung von opaken Milchmedien“ arbeiten Sie mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des Max Rubner-Instituts an den Standorten Kiel und Karlsruhe zusammen. Am Institut für Sicherheit und Qualität bei Milch und Fisch sollen Untersuchungen zur UV-induzierten Bildung von Vitamin D3 in Milch und Buttermilch durchgeführt werden.

Sie planen und führen die Versuche durch und erstellen im Team Berichte und wissenschaftliche Publikationen.
Qualifikationen Ihr Aufgabengebiet

Im Rahmen des vom Forschungskreis der Ernährungsindustrie e.V. (FEI) / der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen e.V. (AiF) geförderten Projekts „UV-Behandlung von opaken Milchmedien“ arbeiten Sie mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des Max Rubner-Instituts an den Standorten Kiel und Karlsruhe zusammen. Am Institut für Sicherheit und Qualität bei Milch und Fisch sollen Untersuchungen zur UV-induzierten Bildung von Vitamin D3 in Milch und Buttermilch durchgeführt werden.


Sie planen und führen die Versuche durch und erstellen im Team Berichte und wissenschaftliche Publikationen.

Ihr Profil

Zwingend vorausgesetzt werden:

ein abgeschlossenes Masterstudium in Lebensmitteltechnologie, Lebensmittelverfahrenstechnik, Lebensmittelchemie, Milchtechnologie oder vergleichbar

Wünschenswert sind:

Erfahrungen bei der Durchführung von Versuchen im Technikumsmaßstab sowie bei der chemischen Analytik
Kenntnisse in der LC-MS-Analytik
sicherer Umgang mit MS Office
Erfahrungen im Bereich der Erstellung von Publikationen in englischsprachigen Fachzeitschriften (internationale, begutachtete Zeitschriften)

Wir erwarten eine gute Ausdrucksfähigkeit in deutscher Sprache in Wort und Schrift. Darüber hinaus setzen wir neben einer selbstständigen und verantwortungsbewussten Arbeitsweise sowie der Fähigkeit zur inter- und intradisziplinären Zusammenarbeit auch eine hohe Motivation, persönliches Engagement, Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft voraus.
Firma Max Rubner-Institut
24103 Kiel
Link zu weiteren Informationen
Zur Übersicht

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.